Tagesfahrt nach Bad Kreuznach

N.N.

Die Tagesfahrt durch das romantische Nahetal nach Bad Kreuznach bietet neben einem geführten Stadtrundgang durch eine 200 Jahre alte anmutige Kurstadt mit Heilquellen und ausgedehnten Parkanlagen auch Informationen über die Zeit während des Ersten Weltkriegs. Vom 2. Januar 1917 bis zum 8. März 1918 war Bad Kreuznach Sitz des großen kaiserlichen Hauptquartiers. Während dieser Zeit kamen neben Kaiser Wilhelm II. und hochrangigen Militärs wie Paul von Hindenburg und Erich Ludendorff auch bedeutende Vertreter anderer Staaten nach Kreuznach. Bad Kreuznach ist mit über 70 Weingütern und über 700 Hektar Anbaufläche auch eine der größten Weinbaugemeinden des Nahelandes. Den Ausflugstag beschließt daher eine Weinprobe charakterstarker Nahe-Weine, die hier seit der Römerzeit angebaut werden. Nähere Informationen entnehmen Sie unserem Faltblatt ab Ende März.

Kursnummer: 171-10124
1 Termin, 10 Unterrichtsstunden
Sa, 24.06.2017, 8:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, außerhalb
Eintritt frei
Anmeldung unter Tel. 06202/13493 Dieter Frodl
25 - 50 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang