Ukulele spielen

für Einsteiger/innen ohne Vorkenntnisse

Wolfgang Kern-Bauer

Man kennt sie durch Stefan Raab (Raabigramme), von Israel Kamakawiwo´ole (Over The Rainbow & What A Wonderfull World), Eddie Vedder (Ukulele Songs) und Marilyn Monroe (Runnin´ Wild). Die Ukulele (= "hüpfender Floh") ist die kleine Schwester der Gitarre. Sie ist viel kleiner und leichter als die Gitarre, billiger und - da sie nur 4 Saiten hat - viel leichter zu greifen. Der Workshop ist für alle, die mit wenig Aufwand einfache Lieder (z.B. Kinderlieder) begleiten wollen (Schlagtechnik, Zupfen). Auch das Melodiespiel wird geübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leih-Ukulelen stehen für 5,00 € beim Kursleiter in begrenzter Anzahl zur Verfügung (unbedingt rechtzeitig bei der Anmeldung reservieren). Bitte bringen Sie Papier und Stift mit.

Kursnummer: 171-20825
1 Termin, 8 Unterrichtsstunden
Sa, 25.03.2017, 10:30 bis 17:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Kursgebühren: 38,00 €
7 - 15 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang