Selbst-bewusst-verteidigen - 60+

Selbstverteidigung mit Trick und Verstand

Christian Kießling

Fühlen sie sich zu alt, um sich bei einem Angriff wehren zu können und möchten dennoch verteidigungsfähig sein? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie! Hier werden Ihnen effektive Techniken beigebracht, damit Sie sich mit geringst möglichem Krafteinsatz selbstbewusst verteidigen könnten. In der Gruppe wird jede/r individuell nach seinen Stärken und Schwächen trainiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kursinhalte sind
- Techniken zur Selbstverteidigung, auch im Sitzen und mit Gehstock (Bitte eigenen Gehstock mitbringen, wenn vorhanden!)
- Körpersprache - was macht aus mir ein potenzielles Opfer und wie kann ich das ändern?
- Koordinationstraining, Gesundheitsförderung und Stärkung der Gedächtnisleistung
- Umgang mit Angst und Stress in jeder (Not-)Lage
- Aufmerksamkeits- und Achtsamkeitstraining
Der Kursleiter ist ganzheitlicher Coach und Lehrer für Kampfkunst und Selbstverteidigung. Mit Herz, Verstand, Empathie und einem ganzheitlichen Trainingskonzept führt er jede/n an seine Grenzen und darüber hinaus.

Kursnummer: 171-30210
4 Termine, 8 Unterrichtsstunden
Mo, 13.02.2017 - Mo, 13.03.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Kursgebühren: 36,00 €
8 - 12 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

 

Termine:

Mo, 13.02.2017 16:00 - 17:30 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Mo, 20.02.2017 16:00 - 17:30 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Mo, 06.03.2017 16:00 - 17:30 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Mo, 13.03.2017 16:00 - 17:30 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303

zum Seitenanfang