Philosophisches Café "zwei-stein"

Das Gott-Problem --Moderne Religionskritik

Hans Th. Flory, M.A., Dr. Ralf W. Zuber

In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein Schwetzingen und der Evangelischen Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd
Die Religionen sind heute wieder auf dem Vormarsch. Warum glauben Menschen an einen Gott oder mehrere? Welche Rolle spielt in der heute säkularen Welt der religiöse Glauben? Welcher Kritik ist der Glaube zu unterziehen? Wir richten unser Augenmerk dabei vor allem auf die christliche Religion.
"Das Gott-Problem" ist der Titel des neu erschienenen religionskritischen Buches von Ralf W. Zuber. Es werden insbesondere drei Aspekte beleuchtet:
- Die historischen Hintergründe der Entstehung der Religionen: Was geschah damals wirklich?,
- Die psychologischen Mechanismen, die einem Glauben zugrunde liegen,
- Die religiöse Logik und der Gottesbegriff.
Dies sind, neben modernen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, die drei Pfeiler unserer Religionskritik. Nicht zuletzt werden wir genug Stoff zur Diskussion haben.

Kursnummer: 181-10801
1 Termin, 4 Unterrichtsstunden
Do, 22.02.2018, 18:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Hebelhaus Schwetzingen; EG; Hebelsaal
Kursgebühren: 12,00 € (ermäßigt: 2,00 €)
incl. Imbiss und Getränke
15 - 40 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang