"Calming Signals"

Beschwichtigungssignale der Hunde

Anette Schneider

Die Beschwichtigungssignale sind spezielle Körper- und Gesichtsausdrücke eines Hundes, die seine momentane Befindlichkeit widerspiegeln. Diese Signale werden in Situationen gezeigt, in denen sich Hunde unsicher, bedroht oder überfordert fühlen. Anhand von vielen Bildern und Videoausschnitten lernen Hundehalter/innen die einzelnen Signale zu erkennen, richtig zu deuten und selbst einzusetzen. Dies ermöglicht Ihnen
- einen Hund zu beruhigen, bevor er anfängt, sich zu verteidigen,
- einen ängstlichen Hund zu überzeugen, dass er Ihnen trauen kann,
- einen gestressten Hund rechtzeitig aus einer Situation zu befreien, bevor das Geschehen eskaliert.

Kursnummer: 181-11010
1 Termin, 4 Unterrichtsstunden
Do, 26.04.2018, 18:30 bis 21:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 15,00 €
10 - 25 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldeschluss Mo, 23.04.2018, eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich. Falls noch Plätze frei sind, können Sie sich telefonisch anmelden. Bitte rufen Sie uns an (Tel.: 06202 2095-0)

zum Seitenanfang