Aktuelles

ein schwaryes Banner mit den Worten Herylich Willkommen in großen bunten Buchstaben ist über den Eingang gespannt

Foto: VHS

Für Ihre Gesundheit

Der Präsenzunterricht an den Volkshochschulen in Baden-Württemberg ist an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln geknüpft. Kurse mit gesteigertem Infektionsrisiko sind weiterhin untersagt. Dazu gehören Koch- und Backkurse, alle Kurse mit Körperkontakt sowie Bewegungsangebote. Um einen guten Ablauf zu gewährleisten, kann das VHS-Gebäude zur Zeit nur mit einer Einlasskontrolle betreten werden. Alle Kursteilnehmer*innen werden direkt per Mail oder telefonisch benachrichtigt, wann ihr Kurs wieder starten wird. Bitte seien Sie pünktlich an der Eingangstür.
Schauen Sie auch einmal in unsere Online-Angebote.

zum Seitenanfang

hellgrüne Blätter in einem Wald aus jungen Bäumen

Foto: pixabay

Foto-Spaziergang Natur 2: Hardtwald
mit fachlicher Begleitung vom NABU Schwetzingen & Umgebung

Die Natur verdient unsere - auch fotografische Aufmerksamkeit mehr denn je. Zusammen mit dem NABU Schwetzingen & Umgebung wird eine Kursreihe fortgesetzt, die sich fotografisch mit der uns umgebenden Natur auseinandersetzt.

Jessen Oestergaard, freier Fotograf
Schwetzingen, Volkshochschule
Samstag, 11.07.20, 10.00-17.00 Uhr (incl. 60 Min. Pause)
56,- EUR zzgl. 7,50 EUR für den NABU (direkt vor Ort zu entrichten)
Weitere Informationen und Anmeldung bis 09. Juli

zum Seitenanfang

Skulpturen aus Ytong

Ytong eignet sich hervorragend als Einstieg in die Bildhauerei, da er recht einfach zu bearbeiten ist. Zudem ist er extrem leicht, sodass auch große Skulpturen noch gut zu transportieren sind. Gezeigt wird der Umgang mit Hammer und Stechbeitel sowie Säge und Raspeln. Am Ende des Tages stehen auch Tipps auf dem Programm, wie die Oberfläche der Skulptur noch veredelt werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird recht staubig, deshalb wird im Freien gearbeitet. Bitte folgendes Material mitbringen: Ytong in gewünschter Größe, z. B. 60 x 30 cm (im Baumarkt erhältlich), leichter Hammer, Säge, Arbeitshandschuhe (z. B. einfache Gartenhandschuhe), Mundschutz und Schutzbrille sowie ein altes Handtuch.

Andrea Tewes, freischaffende Künstlerin
Brühl, Mehrzweckraum Hallenbad
Samstag, 25.07.20, 10.00-18.00 Uhr
60,- EUR incl. Werkzeugnutzung
Weitere Informationen und Anmeldung bis 22. Juli

zum Seitenanfang

wir blicken durch Bäume auf den spiegelnden See vor einer grandiosen Bergkulisse

Foto: pixabay

Italienisch für die Reise - Grundstufe A1.1
Buon viaggio

Für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse
Italienische Alltagssituationen in 6 Themenblöcken an 6 Abenden. Sichern Sie sich diesen flotten und intensiven Reisesprachkurs für Ihren nächsten Aufenthalt in Italien.
Lehrbuch: Buon Viaggio Lehr und Arbeitsbuch (Cornelsen-Verlag)

Andrea Wasserrab-Spadini
Schwetzingen, Volkshochschule
6 Termine, Montag, 20.07. und 27.07., Mittwoch, 22.07. und 29.07., Freitag, 24.07. und 31.07.20, 18.00-20.30 Uhr (incl. 15 Min. Pause)
73,- EUR incl. Kopien
Weitere Informationen und Anmeldung bis 20. Juli

zum Seitenanfang

eine Frau hält uns lächelnd einen Fächer aus 10 Euro Scheinen entgegen

Foto: pixabay

Online-Workshop: Finanzen für Frauen

Gerade Frauen sollten ihre Finanzen bewusst und selbstständig in die Hand nehmen: der Gender Wage Gap, häufige Teilzeitarbeit und Elternzeit, ein niedriges Rentenniveau und eine längere Lebenserwartung als Männer sprechen dafür.
In diesem interaktiven Seminar bekommen Sie Impulse und das Handwerkszeug, um Ihre Finanzbildung und -praxis - sowie Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Wir werden uns zu den Inhalten und Ihren Fragen im Chat schriftlich als auch mündlich austauschen.

Esther Schmitt
Online zu Hause
2 x donnerstags, ab 09.07.20, 20.00-21.30 Uhr
20,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 6. Juli

zum Seitenanfang

Photoshop Elements - Grundlagen

Adobe Photoshop Elements ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das auch für Einsteiger/innen viele Funktionen bietet. Es ist sozusagen der kleine Bruder von Adobe Photoshop CS.
Mit Photoshop Elements können wir Digitalbilder vielfältig bearbeiten: Wir korrigieren Tonwerte bzw. Farben, retuschieren Schönheitsfehler, erstellen Montagen, fügen wirkungsvolle Effekte oder Beschriftungen hinzu und behandeln hilfreiche Grundlagen. Bitte USB-Stick mitbringen.
Teilnahmevoraussetzungen: sicherer Umgang mit Windows

Ulrich Oberst, Fotodesigner AGD
Schwetzingen, Volkshochschule
Freitag, 10.07., 18.30-21.30 Uhr und Samstag, 11.07.20, 9.00-16.00 Uhr (incl. 60 Min. Pause)
138,- EUR incl. Kursunterlagen
12 UStd.
Kleinstgruppenschulung (2 Teilnehmer*innen) möglich
Weitere Informationen und Anmeldung bis 07. Juli

zum Seitenanfang

Zweige von Lavendel, Rosmarin, ... liegen auf einem weißen Teller

Foto: pixabay

Auf den Spuren der Wildpflanzen im Sommer

Auf einem Spaziergang durch die Natur lernen Sie heimische Wildkräuter kennen. Sie erfahren etwas über die Erkennungsmerkmale und wertvollen Inhaltsstoffe dieser Pflanzen, die Sie als leckere Zutaten z.B. für Salate, Suppen, Brotaufstriche, Saucen, Gemüse und auch Smoothies verwenden können. Kleine Kostproben überzeugen Sie davon. Bitte tragen Sie den Wetterverhältnissen angepasste Kleidung und Schuhwerk.

Veronika Kraus und Bernd Kraus
Schwetzingen, Sternallee
Sonntag, 12.07.20, 14.00-16.30 Uhr
14,- EUR incl. kleiner Imbiss
Den Treffpunkt erfahren sie bei der Anmeldung.
Weitere Informationen und Anmeldung bis 09. Juli

zum Seitenanfang

Gut informiert bei Trennung und Scheidung
Vortrag

Der Vortrag gibt eine Übersicht über die Folgen von Trennung und Scheidung. Das gesetzliche System zur Regelung von elterlicher Sorge, Umgang, Unterhalt, Zugewinn, Versorgungsausgleich sowie Hausratsteilung wird in einem Überblick vorgestellt. Den Teilnehmenden soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, zügig zu erfassen, ob und ggf. wo es für die eigene Lebenssituation Handlungsbedarf gibt.

Sonja Belovitzer, Rechtsanwältin
Schwetzingen, Volkshochschule
Dienstag, 14.07.20, 18.30-20.00 Uhr
10,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 09. Juli

zum Seitenanfang

eine Frau sitzt im Schneidersitz, vollkommen ruhig, mit dem Rücken zu uns vor einem See

Foto: pixabay

Vipassana und Kundalini Meditation

In der Vipassana-Meditation, die vor ca. 2.500 Jahren von Buddha gelehrt wurde, üben wir uns achtsam zu sein und bewusst unsere ganze Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was wir gerade tun oder in unserem Innern wahrnehmen.
Achtsamkeitsübungen helfen die Selbstheilungskräfte zu stärken, Stress und Blockaden zu überwinden, inneren Frieden zu erfahren und mehr Lebensfreude zu erleben. Erweitert wird der Kurs durch die Osho Kundalini-Meditation. Diese aktive Meditation hilft, unser Denken, unsere Emotionen und unseren Körper zu entspannen.

DozSiegfried Lorenz, Psychotherapeut, Meditations- und Entspannungslehrerent
Schwetzingen, Volkshochschule
3 x dienstags, ab 21.07.20, 19.00-21.15 Uhr
50,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 16. Juli

zum Seitenanfang

"Hallo Oma, weißt du wer dran ist?"
Wie schütze ich mich vor Betrug am Telefon?

Online Angebot in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Mannheim
Die Unsicherheit der Menschen wegen des Corona-Virus ist groß. Kriminelle nutzen die ernste Lage im Zusammenhang mit der Pandemie schamlos für ihre Machenschaften aus. Am Telefon geben sie sich als Enkel aus, der mit dem Virus infiziert sei, oder melden sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes mit der Aufforderung, einen Corona-Test durchführen zu müssen. Aber auch der "falsche Polizeibeamte" ist nach wie vor eine gängige Betrugsmasche. Das alles hat nur ein Ziel: Ältere Menschen um Geld und Wertsachen zu betrügen! Wie funktionieren die Maschen der Betrüger*innen und wie kann man sich davor schützen? Diese und andere Fragen beantwortet uns Erster Polizeihauptkommissar Reiner Greulich vom Referat Prävention in einem Interview, das Sie sich im folgenden Video anschauen können.

Gespräch von Gundula Sprenger M.A., VHS-Leiterin mit Reiner Greulich, Erster Polizeihauptkommissar
zum Video auf Youtube

zum Seitenanfang

In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein Schwetzingen und der Evangelischen Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd

"Sei vernünftig!", jede*r von uns kennt diese Aufforderung und jede*r hat von ihr Gebrauch gemacht. Es scheint, als ob Vernunft die Instanz sei, auf die wir uns im Zweifelsfall immer berufen können. Dabei ist die Vernunft selbst - wie alle anderen Grundphänomene in der Philosophie - umstritten. So machte Adorno nach dem Holocaust den Vorwurf, dass die Vernunft im abendländischen Denken zweckrational sei, die nur als Instrument zur Erreichung eines vorgegebenen Zwecks funktioniere. Für Kant hingegen ist Vernunft die gesetzgebende Instanz, ohne die es weder das Gute noch den freien Willen geben könnte. Von seinem Vorgänger, David Hume, der Kant aus dem dogmatischen Schlummer geweckt haben sollte, stammt wiederum die provokative These: "Die Vernunft ist nur der Sklave der Leidenschaft und soll es sein."
Was also vermag die Vernunft und vor allem was ist sie? Auch wenn keine endgültige Antwort in Sicht ist, so wollen wir anhand der Vernunftbegriffe der oben genannten Klassiker der Philosophie zumindest ein wenig Licht in die Dunkelheit bringen.

Einleitung von Gundula Sprenger, M.A. und Vortrag von Chi Dung Ngo, M.A. zum Video auf Youtube
Dialog von Gundula Sprenger, M.A. mit Hans Th. Flory, M.A. und Statements von Teilnehmern zum Video auf Youtube

zum Seitenanfang

Bildhauer-Kurs nach Shona-Art

Im Sommersemester 2019 sind drei kurze Filme zum Bildhauer-Kurs nach Shona-Art entstanden. Hier finden Sie einen Einblick in die kreative Arbeit der Dozentin und zweier Teilnehmer. Ein neuer Kurs ist vom 03.08.-07.08.2020 geplant, für den Sie sich jetzt schon anmelden können.

Interview mit der Dozentin Wolf-Heger

Jonas stellt seine Arbeit vor

Volker stellt seine Arbeit vor

zum Seitenanfang

Der vhs-Gutschein … immer eine gute Idee!

vhs-Gutschein

Suchen Sie nach außergewöhnlichen Geschenkideen, die den Beschenkten Mehrwert bieten und lange in guter Erinnerung bleiben? Mit unserem Weihnachtsgutschein können Sie einen oder mehrere VHS-Kurse verschenken und Ihren Lieben eine besondere Freude bereiten!
Den Gutschein erhalten Sie bei uns im Anmeldezentrum. Den Wert bestimmen Sie selbst.

zum Seitenanfang





Imagefilm
der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
von Ronja Krög
und Lilli-Luisa Heckmann

zum Seitenanfang

Demnächst beginnt:

Sa, 04.07.2020

Anmeldeschluss überschrittenMeditation - Gedanken beruhigen, zu sich selbst finden
Eine praktische Einführung mit mehreren Methoden

Mi, 08.07.2020

Keine Anmeldung erforderlichWeg mit dem Seniorenteller
Kurs ausgebuchtAnlagepsychologie - Typische Anlegerfehler vermeiden

Do, 09.07.2020

Anmeldung möglichOnline-Workshop: Finanzen für Frauen

Sa, 11.07.2020

Anmeldung möglichFoto-Spaziergang Natur 2: Hardtwald
mit fachlicher Begleitung vom NABU Schwetzingen & Umgebung

Di, 14.07.2020

Anmeldung möglichCF-Gut informiert bei Trennung und Scheidung

Do, 16.07.2020

Anmeldung möglichMietrecht aus Vermietersicht

zum Seitenanfang