Aktuelles



„Wir lächeln auch unter der Maske“.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der VHS,

unter der Maske und mit unseren Kurs- und Vortragsangeboten zeigen wir weiterhin Zuversicht und begrüßen Sie mit einem Lächeln zu unserem Online-Unterricht. Hier finden Sie wieder neue Online-Vorträge und in den Online-Kursen weiterhin eine gute Möglichkeit in der gewohnten Gruppe zu lernen und in Kontakt zu bleiben. Falls Sie eine Einführung in das Online-Verfahren wünschen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen individuellen Termin. 06202-20950. Die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt den Volkshochschulen weiterhin den Präsenzunterricht. Wir informieren Sie, sobald dies sich ändern darf.


Bleiben Sie schön gesund und lernfreudig!
Ihre Gundula Sprenger und das VHS-Team

zum Seitenanfang

Online-Vortrag:
Dem Stress auf der Spur
Hilfreiches Stressmanagement für mehr Lebensqualität

In Kooperation mit der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis Viele Anforderungen, Stress und Zeitdruck belasten oft täglich unsere Seele und unseren Körper. Erfahren Sie mehr darüber, wie Stress entsteht, was Stressoren sind und wie ein hilfreiches Stressmanagement aussehen kann. Stärken Sie mit wertvollen Impulsen Ihre Kompetenz, Stress aktiv zu bewältigen und stressigen Situationen gelassener zu begegnen. Dieser Kurs findet online in der vhs.cloud statt. Vor Kursbeginn erhalten Sie weitere Informationen per E-Mail. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse an! Benötigt werden: Laptop oder PC mit Internetzugang, Webcam, Lautsprecher und Mikrofon (z.B. Headset)

Daniela Heil, Förderschullehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Burnout-Beraterin
Online
Freitag, 30.04.21, 18.30-20.45 Uhr
12,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 27. April

zum Seitenanfang

ein brauner Mops mit Brille liegt quer über einem Buch

Foto: pixabay

Online-Vortrag: Hunde ticken anders
Hundeverhalten verstehen

Das Zusammenleben mit einem oder mehreren Hunden kann ungemein beglückend und erfüllend sein. Aber es können sich auch Verhaltensweisen beim Hund entwickeln, die wir so gar nicht verstehen. Der Vortrag befasst sich mit den gruppendynamischen Beziehungen des Hundes zu seinen Menschen und Artgenossen und den daraus entstehenden Problemen.

Anette Schneider, Verhaltensbiologin und Hundetrainerin
Donnerstag, 29.04.21, 18.30-21.30 Uhr
12,- EUR
Mehr Infos und Anmeldung bis 26. April

zum Seitenanfang

Online-Vortrag: Antisemitismus
Einführung, Historie, Erscheinungsformen

Mit Antisemitismus wird die Feindseligkeit gegenüber Jüdinnen und Juden bezeichnet. Insbesondere der Welterklärungsanspruch des Antisemitismus unterscheidet ihn von anderen diskriminierenden und menschenfeindlichen Haltungen und Denkweisen. Neben der Definition, Funktion und historischen Entwicklung des Antisemitismus stellt der Vortrag auch die Frage nach aktuell gesellschaftlichen und individuellen Handlungsmöglichkeiten gegen Antisemitismus in unserer Gesellschaft.

Mit freundlicher Unterstützung des Team meX der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg und in Kooperation mit der Stadt Schwetzingen, Stadtarchiv und Badischer Heimat

Julia Hinze, Assistenz Team meX
Montag, 03.05.21, 18.00-20.00 Uhr
Teilnahme gebührenfrei
Mehr Infos und Anmeldung bis 28. April

zum Seitenanfang

Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Information – Gespräch – Begegnung

Einmal im Monat findet auch in Corona-Zeit unter Beachtung höchster Hygienevorschriften mittwochs abends, von 19.00-20.30 Uhr in den Räumen des Hebelhauses in Schwetzingen, Hildastr. 4a, Gruppenraum 2. OG, ein Treffen für pflegende Angehörige statt. Menschen, die ihre kranken oder alten Angehörigen zu Hause betreuen oder pflegen, erleben dabei viele positive, aber auch schwierige Momente. Niemand kann das so gut verstehen, wie Menschen, die in einer ähnlichen Situation leben. Große Verantwortung und das dauernde Eingespanntsein erfordern viel Kraft. Diese offene Gruppe bietet in geschützter Atmosphäre:

In Kooperation mit dem Forum für Pflegende Angehörige

Claudia Soltmann, Gruppenleiterin
Mittwoch, 05.05.21, 19.00-20.30 Uhr
Teilnahme gebührenfrei, Anmeldung unter 06202 - 27680
Mehr Infos

zum Seitenanfang

Zeichnung roter und weißer Wein, zwei Gläser mit Rot- und Weißwein

Zeichnung

Online-Vortrag: Der Wein in der Kunst

Die Darstellungen zu "Wein in der bildenden Kunst" gehören zu den beliebtesten und reizvollsten Sujets in unserer abendländischen Kunstgeschichte. Das Interesse der Künstler*innen ist dabei stets zeitgebunden. Im 20. Jahrhundert führt der Weg zu Installation und Videokunst. Sie erleben einen visuellen Spaziergang durch das anregende Motiv "Wein in der Kunst" an besonders ausgewählten Beispielen.

Dr. phil. Barbara Clemens, Kunsthistorikerin
Freitag, 07.05.21, 19.00-20.30 Uhr
8,- EUR
Mehr Infos und Anmeldung bis 3. Mai

zum Seitenanfang

verschieden gestaltete Herzen

Foto: pixabay

Online-Kurs: Muttertagsgeschenke selbst gemacht
Für Mädchen von 7-12 Jahren

Gestaltet wird ein Muttertagsherz, das sowohl als Fenster- oder Haustürschmuck verwendet werden kann. Eine kleine Überraschung wartet außerdem auf euch. Die Materialien werden zugeschickt.

Nadine Münch
Samstag, 08.05., 9.30-11 Uhr
16,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 28. April

zum Seitenanfang

Blick in ein geöffnetes Cremeglas

Foto: pixabay

Online-Kurs: Muttertagsgeschenke selbst gemacht
Für Mädchen von 7-12 Jahren

Hergestellt wird ein Bodypeeling, sowie eine schöne Karte für eure liebe Mama.
Zuhause wird benötigt: 1 leeres Glas mit Deckel, 1 Löffel, sowie ein wenig haushaltsübliches Öl, und Schere. Alle anderen Materialien werden zugeschickt.

Nadine Münch
Samstag, 08.05., 11.15-12.45 Uhr
16,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 28. April

zum Seitenanfang

zwei blaue Holzstühle vor einem Fenster mit blauem Fensterrahmen in einer weißgetünchten Hauswand

Foto: pixabay

Online-Kurs: Neugriechisch - Grundstufe A1.1
Für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse

Der thematische Schwerpunkt des Kurses liegt auf Kommunikationssituationen für den Aufenthalt in Griechenland.

Emmanouel Emmanouilidis
12 x samstags, ab 08.05., 17-18.30 Uhr
89,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 03. Mai

zum Seitenanfang

Online-Vortrag: Verschwörungstheorien

Was sind Verschwörungstheorien? Welche Folgen können sie bei Menschen verursachen, die Ziel und Opfer von Verschwörungstheorien sind? Die Fortbildung zeigt aktuelle Beispiele für Verschwörungstheorien auf und beleuchtet dabei u.a. auch den strukturellen Antisemitismus, der den meisten Verschwörungstheorien inhärent ist.

Mit freundlicher Unterstützung des Team meX der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg und in Kooperation mit der Stadt Schwetzingen, Stadtarchiv und Badischer Heimat

Sabrina Roy und Eva Küssner, Landeszentrale für Politische Bildung
Montag, 10.05.21, 9.00-16.30 Uhr
Teilnahme gebührenfrei
Mehr Infos und Anmeldung bis 29. April

zum Seitenanfang

Online-Kurs: Stretch und relax

Ein Kurs, um Verspannungen zu lösen, beweglicher zu werden und sich einfach wohl zu fühlen. Durch bewusste Atemübungen und Entspannungs-Elemente erlebt man eine wohltuende Stunde, die einen ausgleicht und neue Kraft schenkt für den nächsten Tag.

Uschi Traxler
8x mittwochs, ab 12.05.2021, 16:45-17:30 Uhr
25,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 07. Mai

zum Seitenanfang

Last Minute: Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung im Fach Mathematik
in den Pfingstferien

Der Kurs richtet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 von Realschulen. Anhand der Prüfungsaufgaben der vergangenen Jahre sollen prüfungsrelevante Themen behandelt werden.

Isabelle Hettinger
Schwetzingen, Volkshochschule
Dienstag, 25.5. bis Freitag, 28.5.21, 10.00-13.00 Uhr
60,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 20. Mai

zum Seitenanfang

Plakat: VHS, ein Handy zwischen zwei Fingern, kurz vor dem Auslösen

Plakat: VHS

Ausstellung 13. Schwetzinger Fotosalon
Bild in Bild
06. Februar bis 7. Mai

Leitung des Fotosalons: Jessen Oestergaard, freier Fotograf
Bilder, vor allem Fotos, sind Teil unseres Alltags.
Grund genug, sie selber als physisches Objekt in eine Fotografie zu integrieren, um die zweite Ebene der Kommunikation mit den Bildern zu öffnen: das Bild im Bild. Die 15 Fotografinnen und Fotografen des 13. Schwetzinger Foto-Salons sind auf die Jagd nach greifbaren Bildern in diesem sprichwörtlichen Sinn gegangen. Was haben sie gefunden? Gemalte Bilder, fotografierte Bilder, Bilder in Museen, Bilder in Familienalben, Bilder in Handys, in Tablets, gerahmte Bilder, kaschierte Bilder, Papierbilder, ... Sie wurden so platziert, dass sie einen Dialog in Gang setzen. Dieser Dialog kann ästhetisch, satirisch, historisch sein. Immer ist ein visuelles Spiel entstanden, das uns dazu anregt, sie zu hinterfragen und sich auf einen unterhaltsamen Plausch mit ihnen einzulassen.
Es stellen aus:
Rüdiger Arndt, Monika Bauer, Anton Böhm, Siegfried Boes, Petra Disch, Ruth Fugger, Nicola Gerth, Pascale Grote, Frank Höltermann, Peter Reineke, Eva Schmidt, Tom Starzinski, Manfred Walter, Sibylle Wegner, Marcus Woida.
Ein Video zur Vernissage können Sie auf dem Youtube-Kanal der VHS Schwetzingen anschauen. Hier Klicken

zum Seitenanfang

Entdecken Sie das vielfältige Angebot der Volkshochschule in wenigen Sekunden.

zum Seitenanfang

Der vhs-Gutschein … immer eine gute Idee!

vhs-Gutschein

Suchen Sie nach außergewöhnlichen Geschenkideen, die den Beschenkten Mehrwert bieten und lange in guter Erinnerung bleiben? Mit unserem Gutschein können Sie einen oder mehrere VHS-Kurse verschenken und Ihren Lieben eine besondere Freude bereiten!
Den Gutschein erhalten Sie bei uns im Anmeldezentrum. Den Wert bestimmen Sie selbst.

zum Seitenanfang

Demnächst beginnt:

In den nächsten Tagen beginnen keine neuen Kurse.

zum Seitenanfang