Aktuelles

Webinar
Last Minute: Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung im Fach Mathematik
in den Osterferien - Zusatzkurs

Der Kurs richtet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 von Realschulen. Anhand der Prüfungsaufgaben der vergangenen Jahre sollen prüfungsrelevante Themen behandelt werden. Der Kurs wird online angeboten. Genaue Informationen zur Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung.

Isabelle Hettinger
Online-Kurs
Dienstag 14.04. bis Freitag 17.04.20, 10.00-13.00 Uhr
56,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 08. April

zum Seitenanfang

Yoga-Übungen von VHS-Dozentin Susanne L. Mai

Foto: vhs

Yoga-Übungen für zu Hause

Hier können Sie sich ein paar Videos mit Yoga-Übungen von VHS-Dozentin Susanne L. Mai anschauen, um sich auch zu Hause zu entspannen und fit zu halten.

Hatha-Yoga mit Susanne L. Mai Teil 1 | Einleitung

Hatha-Yoga mit Susanne L. Mai Teil 2 | Sonnengruß

Hatha-Yoga mit Susanne L. Mai Teil 3 | Tanz der Wirbelsäule

Hatha-Yoga mit Susanne L. Mai Teil 4 | Drei Übungen

zum Seitenanfang

eine Frau in weißem Kittel steht mit dem Rücken zu uns in einem Chemielabor

Foto: pixabay

Wichtige Information

Kein Unterricht vom 17. März - 18. April 2020

Sehr geehrte Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

vor dem Hintergrund der behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 (Corona) in Brühl, Ketsch, Oftersheim, Plankstadt und Schwetzingen unterbrechen wir unseren Kurs- und Unterrichtsbetrieb von Dienstag, 17. März bis zum Samstag, 18. April 2020. In diesem Zeitraum finden weder Kurse noch Prüfungen, Vorträge oder Kulturveranstaltungen statt. Zum Schutz unserer Dozent*innen und Teilnehmer*innen ist dieser Schritt gemäß der Entscheidung der Landesregierung sinnvoll.

Die ausgefallenen Unterrichtstermine sollen nach den Osterferien in den Sommer hinein nachgeholt werden.
Unter Semesterprogramm (links in der Leiste) finden Sie in der jeweiligen Rubrik Ihre Nachholtermine.

Falls Ihr Abendvortrag/Kurzseminar abgesagt werden sollte, erhalten Sie noch eine separate Benachrichtigung.

Wir danken für Ihr Verständnis.

FAQ (Frequently Asked Questions)
Mein Kurs startet vor dem 19. April.
Sollte Ihr Kurs ursprünglich vor dem 19. April starten, finden Sie den neuen Kursstart ab Kalenderwoche 14 auf dieser Homepage unter der Rubrik „Semesterprogramm“.

Mein Kurs startet nach dem 19. April.
Derzeit planen wir, den Kursbetrieb ab 20. April wieder aufzunehmen. Kurse, die ab diesen Zeitpunkt starten, werden nach aktuellem Stand wie geplant durchgeführt.

Mein Kurs läuft bereits.
Bereits laufende Kurse werden unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt, voraussichtlich ab dem 20. April fortgesetzt.

Ich möchte mich für einen Kurs anmelden.
Wir freuen uns weiterhin auf Ihre Anmeldung. Anmeldungen sind aktuell nur online möglich. Sollte der Kurs vor dem 20. April starten, werden wir Sie über den neuen Kursstart informieren.

Bleiben Sie gesundheitsbewusst und munter!
Ihr VHS-Team

zum Seitenanfang

Das Gedächtnis des Körpers

Unser Körper und unser Gehirn speichern alle von uns gemachten Erfahrungen ab. Zwischenmenschliche Bindungserfahrungen und Lebensstile hinterlassen so einen "Fingerabdruck" in unserem Körper. Alles, was wir geistig tun, seelisch fühlen und wie wir Beziehungen leben, findet Niederschlag in körperlichen Strukturen. Spannend wird erläutert, warum wir gute Beziehungen brauchen, wie wir sie aufbauen und mit diesem Wissen Einfluss auf die Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens haben können.

Marianne Mess, Dipl.-Psychologin
Schwetzingen, Volkshochschule
alter Termin: Dienstag, 17.03.20, 19.30-21.15 Uhr | verschoben auf 16.06.2020, 19.30-21.15 Uhr
12,- EUR

zum Seitenanfang

Philosophisches Café "zwei-stein"
"Sei vernünftig!"
In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Diakonieverein Schwetzingen und der Evangelischen Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd

"Sei vernünftig!", jede*r von uns kennt diese Aufforderung und jede*r hat von ihr Gebrauch gemacht. Es scheint, als ob Vernunft die Instanz sei, auf die wir uns im Zweifelsfall immer berufen können. Dabei ist die Vernunft selbst - wie alle anderen Grundphänomene in der Philosophie - umstritten. So machte Adorno nach dem Holocaust den Vorwurf, dass die Vernunft im abendländischen Denken zweckrational sei, die nur als Instrument zur Erreichung eines vorgegebenen Zwecks funktioniere. Für Kant hingegen ist Vernunft die gesetzgebende Instanz, ohne die es weder das Gute noch den freien Willen geben könnte. Von seinem Vorgänger, David Hume, der Kant aus dem dogmatischen Schlummer geweckt haben sollte, stammt wiederum die provokative These: "Die Vernunft ist nur der Sklave der Leidenschaft und soll es sein."
Was also vermag die Vernunft und vor allem was ist sie? Auch wenn keine endgültige Antwort in Sicht ist, so wollen wir anhand der Vernunftbegriffe der oben genannten Klassiker der Philosophie zumindest ein wenig Licht in die Dunkelheit bringen.

Hans Th. Flory, M.A.
Chi Dung Ngo, M.A.
Schwetzingen, Hebelhaus
alter Termin: Donnerstag, 19.03.20, 18.00-21.00 Uhr | verschoben auf 14.05.20, 18.00-21.00 Uhr
12,- EUR incl. Imbiss und Getränke

zum Seitenanfang

ein Mädchen steht vor einem Buch, so groß wie es selbst und eine junge Frau im Buch lockt es hinein

Foto: pixabay

Die geheime Botschaft von Märchen für unser Leben

Wer kennt sie nicht, die hungrigen Kinder im Wald (Hänsel und Gretel), die Königstochter unter dem Haselstrauch (Aschenputtel) oder den Vers: "Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!"? In unserer Kindheit spielten Märchen oft eine Rolle. Sie spendeten Trost, waren manchmal unheimlich, gaben Mut oder unterhielten uns einfach vortrefflich. Auch im reiferen Leben können Märchen Helfer, Begleiter, Berater oder Wegweiser sein.

Samiya Bilgin
Schwetzingen, Volkshochschule
alter Termin: Freitag, 20.03., 19.00-21.15 Uhr und
Samstag, 21.03.20, 11.00-16.15 Uhr | verschoben auf 29. und 30.05.20
50,- EUR

zum Seitenanfang

Plakat zwei schwarzweiss Fotos auf türkisem Grund

Plakat: VHS

Blossfeldt 2.0 - Natur trifft auf UnNatur
Ausstellung des 12. Schwetzinger Foto-Salons
Ausstellung bis 25. April

Fotokünstlerisch hat Karl Blossfeldt Generationen von Künstler*innen beeinflusst. Als Vertreter der Neuen Sachlichkeit wurden seine Arbeiten besonders durch streng-formale Pflanzenfotografien bekannt. Er unterrichtete das Fach "Modellieren nach der lebendigen Pflanze" und so war die Fotografie für ihn zunächst nur ein didaktisches Mittel für seine Student*innen. Der Fotosalon folgt Blossfeldt 2.0 und zeigt, in schwarz-weiß, Pflanzen und Plastikmüll. Natur trifft auf UnNatur.

Jessen Oestergaard, freier Fotograf
Schwetzingen, Volkshochschule

Besichtigung zur Zeit nicht möglich. Sie können einen Katalog bestellen. (Preis: 25 €)

zum Seitenanfang

Unterrichtssituation

Beratung Deutsch als Fremdsprache
mit Einstufungstest

Beratung Deutsch als Fremdsprache
Termine für den Einstufungstest
donnerstags, 15-18 Uhr
Frau Zund, 1. Etage, Zimmer 206
Tel. Nr. 06202-209524

In diesem Video erzählen Teilnehmer/innen eines Integrationskurses von ihren Erfahrungen.

zum Seitenanfang

zum Seitenanfang

Der vhs-Gutschein … immer eine gute Idee!

vhs-Gutschein

Suchen Sie nach außergewöhnlichen Geschenkideen, die den Beschenkten Mehrwert bieten und lange in guter Erinnerung bleiben? Mit unserem Weihnachtsgutschein können Sie einen oder mehrere VHS-Kurse verschenken und Ihren Lieben eine besondere Freude bereiten!
Den Gutschein erhalten Sie bei uns im Anmeldezentrum. Den Wert bestimmen Sie selbst.

zum Seitenanfang





Imagefilm
der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
von Ronja Krög
und Lilli-Luisa Heckmann

zum Seitenanfang

Demnächst beginnt:

Mo, 06.04.2020

Anmeldeschluss überschrittenLast Minute: Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung im Fach Mathematik
in den Osterferien
Anmeldeschluss überschrittenLast minute: Das Abitur steht bevor - Crash-Kurs Mathematik
in den Osterferien

Di, 14.04.2020

Anmeldung möglichLast Minute: Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung im Fach Mathematik
in den Osterferien - Zusatzkurs

Sa, 18.04.2020

Anmeldung möglichWie Paare in (Ver-)Bindung bleiben
Positive Kommunikation für eine gelingende Paarbeziehung

zum Seitenanfang