Quartett

Eine Seniorenresidenz für Opernstars

Dr. Gabriele Ensink

Eine Veranstaltung im Rahmen des 9. Europäischen Filmfestivals der Generationen in Kooperation mit dem Central Kino Ketsch, dem Seniorenbüro Ketsch und dem Generationenbüro Schwetzingen
Filmvorführung
Großbritannien 2012, 102 Min., Regie: Dustin Hoffman
Mit Maggie Smith, Tom Courtenay, Billy Connolly, Pauline Collins
Cissy, Reginald und Wilfred sind in der komfortablen Seniorenresidenz Beecham House für pensionierte Opernsänger untergebracht. Jedes Jahr am 10. Oktober, dem Geburtstag von Giuseppe Verdi, organisieren die drei ein Konzert, bei dem auch Spenden gesammelt werden. Es ist das Ereignis des Jahres und alle freuen sich darauf. Doch in diesem Jahr kommt Jean, die einst mit Reginald verheiratet war, ins Heim und stört das Gleichgewicht. Das erfolgreiche Regiedebüt von Dustin Hoffman wurde inspiriert durch die Dokumentation "Der Kuss der Tosca" von 1984 über eine von Verdi gegründete Mailänder Seniorenresidenz.
Anschließende Diskussion mit Dr. Gabriele Ensink, Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg

Kursnummer: 182-20064
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Do, 18.10.2018, 19:30 bis 21:15 Uhr
Kursort: Ketsch, Central Kino
Kursgebühren: 5,00 €
25 - 100 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang