Mit den Eltern Frieden schließen

Tatjana Hartmann-Odemer

Vortrag
"Meine Mutter beschwert sich immer, dass ich nicht oft genug anrufe." "Meinem Vater kann ich nichts recht machen." Kommen Ihnen solche Sätze bekannt vor? Sie bleiben immer jemandes Kind, egal, wie alt, reif und weise Sie werden. Über den Tod der Eltern hinaus prägt diese engste aller Bindungen Ihr Leben. Doch obwohl so viel Liebe im Spiel ist, können sich nur wenige über ein ungetrübtes Verhältnis zu den Eltern freuen. Woran liegt das und welchen Weg könnten Sie eventuell in Zukunft beschreiten?

Kursnummer: 191-10603
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Di, 19.03.2019, 19:00 bis 20:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Kursgebühren: 10,00 €
8 - 15 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang