Entscheiden in Zwickmühlen

Wolfgang Hübner

Bei vielen Fragen und Entscheidungen gibt es gute Argumente für die eine wie für die andere Seite, wir stecken in einer Zwickmühle fest und erleben die verschiedenen "Seelen in unserer Brust". Oft lassen wir sie unbewusst gegeneinander kämpfen auf der Suche nach der "richtigen" Lösung. In diesem Seminar wird eine alternative Sichtweise vorgestellt und an praktischen Übungen (z.B. Rollenspiele, Imaginationen, Bewegung) erlebt. Man begreift sich in den Übungen als vielfältige Persönlichkeit, deren unterschiedliche Anteile alle wertgeschätzt und in die Entscheidungsfindung einbezogen werden können. So steigen Sicherheit, Entscheidungskraft und Selbstvertrauen.

Kursnummer: 191-10604
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Do, 21.03.2019, 19:30 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 10,00 €
15 - 40 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mo, 18.03.2019

zum Seitenanfang