Reduktion Linolschnitt

Sarah Gürsoy-Heuser

Das Design wird aus einem einzigen Linolblock hergestellt und schichtet die Farbe jedes Mal neu, wenn das Linol geschnitten wird. Diese Technik ist eine herausfordernde Methode, da am Ende nur noch wenig oder gar kein Lino-Block übrig bleibt. Der Linoldruck hat als künstlerische Technik eine lange Tradition. Er ermöglicht eine ausdrucksstarke Bildsprache und eröffnet uns ein breites Feld an gestalterischen Möglichkeiten.In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihr Design planen, Ihren Block zuschneiden und eine Edition von Drucken erstellen können. Alle Materialien und Notizen sind in jedem Workshop enthalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Reduction Linocut
The design is produced from one single lino block, layering up the colour each time the lino is cut. This technique is a challenging way to produce an edition of prints, as by the end of the session there will be little to none left of your lino block.
During this course you will learn how to plan your design cut your block and produce an edition of prints using printmaking papers. You will be able to use a printing press or pulling a print using a spoon or a Japanese barren. All materials and notes are included in each workshop - no previous experience of printmaking is required.

Kursnummer: 191-20731
5 Termine, 20 Unterrichtsstunden
Mo, 05.08.2019 - Fr, 09.08.2019, 9:30 bis 12:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Xylon Museum und Werkstätten
Kursgebühren: 100,00 € (ermäßigt: 65,00 €)
(Schülerermäßigung 65,- EUR) incl. Materialkosten
6 - 10 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Fr, 19.07.2019

 

Termine:

Mo, 05.08.2019 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Di, 06.08.2019 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Mi, 07.08.2019 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Do, 08.08.2019 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Fr, 09.08.2019 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten

zum Seitenanfang