Collagraphie

Spannende Drucktechnik für Erwachsene und Jugendliche

Sarah Gürsoy-Heuser

Bei der Collagraphie wird die Oberfläche einer Druckplatte mit einer Auswahl unterschiedlicher Materialien gestaltet. Collagraphie ist eine zugängliche, preiswerte und umweltfreundliche Drucktechnik, die aufregende Ergebnisse liefern kann. Es werden Materialien aus dem Alltag benutzt, um Textur auf der Druckplatte zu bilden und die Druckerfarbe zu halten. Nach dem Einfärben werden die Platten mit einer Druckerpresse gedruckt.
In dieser Woche in den Xylon - Museum und Druckwerkstätten können alle wichtigen Techniken erlernt werden, um eigene Werke zu drucken. Sie lernen jede Phase des Prozesses kennen, während Sie mit Hilfe und Anleitung der Künstlerin Sarah Gürsoy- Heuser Ihren eigenen Druck anfertigen. Es werden sowohl Tiefdruck als auch Relieftechniken demonstriert und eine gründliche Einführung in die Arbeitsprozesse gegeben, eine besondere Gelegenheit, sich mit Collagraphie vertraut zu machen. Sarah Gürsoy-Heuser ist eine in London lebende Künstlerin. www.sarahgh.com

Kursnummer: 201-20734
5 Termine, 20 Unterrichtsstunden
Mo, 03.08.2020 - Fr, 07.08.2020, 9:30 bis 12:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Xylon Museum und Werkstätten
Kursgebühren: 110,00 €
incl. Materialkosten (Schülerermäßigung 65,- EUR) incl. Materialkosten
5 - 7 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs hat bereits begonnen. Sie können sich gerne telefonisch erkundigen, ob eine Teilnahme noch möglich ist. (Tel. 06202 2095-0)

 

Termine:

Mo, 03.08.2020 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Di, 04.08.2020 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Mi, 05.08.2020 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Do, 06.08.2020 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten
Fr, 07.08.2020 09:30 - 12:30 Xylon Museum und Werkstätten

zum Seitenanfang