Vipassana und Kundalini Meditation

Siegfried Lorenz

In der Vipassana-Meditation, die vor ca. 2.500 Jahren von Buddha gelehrt wurde, üben wir uns achtsam zu sein und bewusst unsere ganze Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was wir gerade tun oder in unserem Innern wahrnehmen.
Achtsamkeitsübungen helfen die Selbstheilungskräfte zu stärken, Stress und Blockaden zu überwinden, inneren Frieden zu erfahren und mehr Lebensfreude zu erleben. Erweitert wird der Kurs durch die Osho Kundalini-Meditation. Diese aktive Meditation hilft, unser Denken, unsere Emotionen und unseren Körper zu entspannen. Sie wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise einen arbeitsreichen Tag von uns abschüttelt, uns erfrischt, entspannt und Wohlbefinden in uns auslöst.
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung, warme Socken und bringen evtl. ein eigenes Kissen mit. Matten, Yogakissen und Decken sind vorhanden.

Kursnummer: 201-30151
3 Termine, 9 Unterrichtsstunden
Di, 21.07.2020 - Di, 04.08.2020, 19:00 bis 21:15 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 50,00 €
5 - 12 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Do, 16.07.2020

 

Termine:

Di, 21.07.2020 19:00 - 21:15 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Di, 28.07.2020 19:00 - 21:15 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Di, 04.08.2020 19:00 - 21:15 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105

zum Seitenanfang