Wiederkehrende Blasenentzündungen bei Frauen

Was ist zu tun?

Dr. med. Heiner Christian Münch, Dr. Anke Vögele

Arzt-Patienten-Forum in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW)
Referentin: Dr. med. Anke Voegele, Fachärztin für Urologie, Urogynäkologie, Urologisches Zentrum Bergstraße, Dossenheim
Moderation: Dr. med. Heiner Münch, Facharzt für Urologie, Andrologie, Dossenheim
Blasenentzündungen sind ein urologisches Thema, das Frauen von frühester Kindheit an bis ins hohe Alter begleiten kann. Besonders belastend können hierbei "Wiederkehrende Blasenentzündungen" sein. Sie stellen sowohl eine körperliche Last als auch eine psychische Belastung dar, da sie oft den Alltag der Betroffenen einschneidend mitbestimmen. In diesem Vortrag werden die Definition von "Wiederkehrenden Blasenentzündungen" sowie mögliche Risikofaktoren zur Entstehung dargestellt. Außerdem werden therapeutische und vor allem prophylaktische Maßnahmen aufgezeigt, die einen individuellen Lösungsweg für die Betroffenen aus der meist multifaktoriellen Problematik darstellen kann.
Im Anschluss an den Vortrag steht die Referentin gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Kursnummer: 201-30306
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Do, 20.02.2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 4,00 €
Abendkasse
25 - 45 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang