Wunschlandschaften

Bilder vom guten Leben und die Utopie der Nachhaltigkeit

Dr. Sybille Heidenreich

Online-Vortrag
Erleben Sie ein spannendes Plädoyer für den (Wieder-) Gewinn eines utopischen Denkens und Fühlens, für das die Bilderwelt Europas mächtige Impulse bereithält. Schlaraffenland des Konsums, Goldenes Zeitalter der Gerechtigkeit, Paradies der Tiere, die ferne Südsee, Heimat oder der deutsche Wald: All das können Wunschlandschaften sein. Mit Blick auf hochaktuelle Themen der Gegenwart werden Bilder und Texte vom guten Leben interpretiert und auf ihre utopischen Potenziale hin befragt. Der Bezugsrahmen einer Ethik der Nachhaltigkeit appelliert daran, die Räume des Möglichen wieder zu erweitern und die Möglichkeit des utopischen Wünschens neu zu entdecken.

Kursnummer: 202-10125
0 Termine, 2 Unterrichtsstunden
Do, 11.02.2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 8,00 €
10 - 15 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mi, 20.01.2021

zum Seitenanfang