Passives Investieren mit ETFs und Indexfonds

- mehr als eine Modeerscheinung

Prof. Dr. Hartmut Walz

In diesem Vortrag erhalten Sie neutrale, unabhängige Informationen - ohne jegliche Bindung an irgendwelche Finanzdienstleister. Sie bekommen aktuell, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam gezeigt, was ETFs (Exchange Traded Fonds) sind. Nämlich börsengehandelte Fonds, die Liquidität und Transparenz in einem kosteneffizienten Anlageinstrument vereinen.
Prof. Dr. Hartmut Walz ist Veranstalter der etablierten Finanzgespräche an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Betreiber des Hartmut Walz Finanzblogs sowie Autor der Finanzkolumne "Hohe Kante" in der RHEINPFALZ am Sonntag.
Ausgewählte Themen: Passives versus aktives Investieren - in der Ruhe liegt die Kraft; Warum Ihnen ETFs meist nicht empfohlen werden: Arten von ETFs; Wie Börsenindizes funktionieren und welche Arten es gibt; Man kann mit ETFs prima spekulieren - das sollten Sie aber nicht!; ETFs und nachhaltiges Investieren: Die Dämonisierung von ETFs durch die (aktive) Fondsindustrie; So finden Sie den oder die für Sie passenden ETF(s).
Dieser Vortrag richtet sich an alle Privatpersonen, die ihre Geldanlage und finanzielle Vorsorge selbst in die Hand nehmen wollen (mündige Selbstentscheider*innen), die erkannt haben, dass Sie mit Sparbuch & Co. Geld verlieren und sich deshalb für ETFs interessieren.

Kursnummer: 202-10304
1 Termin, 3 Unterrichtsstunden
Mi, 16.12.2020, 18:30 bis 20:45 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Online zu Hause
Kursgebühren: 15,00 €
6 - 100 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang