Yoga für guten Schlaf

Sigrid Kaltwasser

Vortrag
Wie wohltuend ist doch ein guter Schlaf. Was aber tun, wenn man nicht einschlafen kann oder nachts aufwacht und viel zu lang grübelnd wach liegt? Zunächst einmal sollten körperliche Ursachen ausgeschlossen und die aktuelle Lebenssituation angeschaut werden. Welche Belastungen, im Beruf oder privat, finanziell oder emotional, gibt es aktuell oder schon lange?
Neben medizinischer oder psychologischer Betreuung ist Yoga eine sehr hilfreiche Methode bei Ein- und Durchschlafproblemen. Denn Yoga bekämpft nicht nur äußerst wirkungsvoll den Hauptverursacher von Schlaflosigkeit, Stress. Yoga unterstützt auch bei der Neusortierung des eigenen Lebens. Im Vortrag werden lebenspraktische Methoden wie Meditation, Atemübungen und Ernährungsgrundsätze vorgestellt. Hinzu kommen kleine energetische Übungen, die am Platz ausgeführt werden, gemäß der Emotional Freedom Technique (EFT). Auf individuelle Fragen kann im Verlauf des Vortrags eingegangen werden. Ziel ist es, sich energetisch so gut auszustatten, dass sich der Schlaf wieder wohltuend einstellt und seine stärkende Wirkung entfalten kann.

Kursnummer: 202-30127
1 Termin, 4 Unterrichtsstunden
Do, 26.11.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 108
Kursgebühren: 29,00 €
4 - 6 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang