Wir sind es wert

Preisgekrönte Kurzgeschichten

Marie-Luise Hiesinger

Angefangen hat es im Oktober 1992, als die Deutschlehrerin Marie-Luise Hiesinger nach dem Besuch der Frankfurter Buchmesse die Idee umsetzte, Schreiblustigen einen Impuls zu geben und versteckte Talente zu locken, die schöpferische Kraft in jedem Menschen sichtbar werden zu lassen. Herausgekommen sind nach 27 Jahren 127 preisgekrönte Kurzgeschichten und ein Buch mit Texten über alles, was das Leben bietet: traurige, melancholische, gruselige, lustvolle, hedonistisch-coole, kämpferische Texte, immer ohne Worthülsen, berührend und originell. Auch Verleger Manfred Metzner, dessen Wunderhorn-Verlag in diesem Jahr den renommierten Deutschen Verlagspreis erhielt, wird anwesend sein. Besuchen Sie diese außergewöhnliche Lesung, diskutieren mit Autor*innen und Jurymitgliedern und lassen sich anstecken von der ungemeinen Lust auf Schreiben, auf Lesen und auf das kulturelle Leben in unserer Region.

Kursnummer: 211-20115
1 Termin, 3 Unterrichtsstunden
Sa, 19.06.2021, 16:00 bis 18:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Kursgebühren: 9,00 €
Tageskasse, 4,- EUR ermäßigt
15 - 40 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mi, 16.06.2021

zum Seitenanfang