Aus alt mach neu - Upcycling Art mit Paperclay

für Kinder ab 9 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene

Dagmar Atosha Wolf-Heger

Paperclay ist eine leichte Tonmasse, die sich besonders gut für das Aufhübschen (Upcycling) von Gegenständen eignet. Zuerst werden leichte und formstabile Gegenstände wie z. B. Flaschen, Einmachgläser, Blechdosen mit einer lufthärtenden Modelliermasse auf Wasserbasis ummantelt. Im zweiten Schritt kreieren wir spannende, abwechslungsreiche Oberflächen oder gestalten ganz neue Formen. Die Masse lässt sich besonders dünnwandig modellieren und erhält dadurch bei Leuchtobjekten einen leicht durchscheinenden, transluziden Charakter. Vasen und Windlichter aus Glas sind dafür besonders geeignet. Nach einem mehrtägigen Trocknungsprozess können die Objekte zu Kunstwerken bearbeitet, gebohrt, geschliffen, bemalt und lackiert werden. Anschließend eine Kerze oder eine Lichterkette hineingegeben, verwandeln sie sich zu gemütlichen Windlichtern oder stimmungsvollen Lichtobjekten für den Innenbereich. Die Dozentin ist eine überregional bekannte Künstlerin und Kunsterzieherin.
Bitte leere Flaschen, Gläser oder Dosen (ohne Schneidekannte) mitbringen und zweckmäßige Kleidung tragen.

Kursnummer: 211-20850
2 Termine, 10 Unterrichtsstunden
Sa, 06.03.2021 - Sa, 13.03.2021, Uhrzeiten siehe Einzeltermine
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 106
Kursgebühren: 27,00 €
Ermäßigte Gebühr bis 18 Jahre: 15,- EUR (zusätzliche Kosten je nach Materialmenge ca. 12,- bis 20,- EUR)
6 - 9 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mo, 01.03.2021

 

Termine:

Achtung, bitte die unterschiedlichen Uhrzeiten beachten.
Sa, 06.03.2021 14:00 - 18:30 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 106
Sa, 13.03.2021 14:00 - 17:00 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 106

zum Seitenanfang