Neues Wohnungseigentumsrecht

Dr. Jürgen Grimm

Wohnungseigentum ist die am weitesten verbreite Eigentumsform. Der Wohnungseigentümer ist in die Rechte und Pflichten der Gemeinschaft eingebunden. Seit dem 01.12.2020 gilt ein neues Wohnungseigentumsrecht. Es stärkt die Position des Verwalters, solange er im Amt ist. Dafür kann er jetzt jederzeit abberufen werden und sein Vertrag endet dann automatisch nach 6 Monaten. Ab einer gewissen Größe der Wohnungseigentümergemeinschaft ist ein Fachkundenachweis erforderlich. Bauliche Veränderungen können jetzt grundsätzlich mit einfacher Mehrheit beschlossen werden. Diese und weitere Änderungen werden in dem Vortrag besprochen und vorgestellt.

Kursnummer: 212-10305
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Do, 13.01.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Kursgebühren: 11,00 €
6 - 6 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Di, 11.01.2022

zum Seitenanfang