Qi Gong

Die achtfache Brokatübung

Karin Posmyk

Qi Gong (Die Pflege der Energie) hat in China eine über 2000-jährige Tradition. Die 8-fache Brokatübung eignet sich besonders für Anfänger*innen und spricht viele einzelne Körperregionen an. Sie ist ein einfach erlernbarer Gesundheitsschatz, der kräftigend, ausgleichend und regulierend wirkt. Langsame Bewegungen lenken dabei die Aufmerksamkeit nach innen. Körper, Geist und Seele haben Zeit sich zu harmonisieren. Durch die tiefe Ruhe und Konzentration wird der Körper sanft gedehnt und Energie kann frei durch die Leitbahnen fließen. Dies hat eine positive Wirkung auf den Stoffwechsel, den Blutdruck und die Emotionen. Krankheitsbilder wie Restless Legs, Rückenschmerzen, Schlafstörungen oder Reizmagen können dadurch gelindert werden. Meditation, leichte Selbstmassage und Abklopfübungen begleiten den Unterricht. Ein Kurs um die Übungen und die Wirkung von Qi Gong kennen zu lernen.

Kursnummer: 212-30228
5 Termine, 9 Unterrichtsstunden
Do, 18.11.2021 - Do, 16.12.2021, 10:30 bis 11:45 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Kursgebühren: 45,00 €
5 - 8 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

 

Termine:

Do, 18.11.2021 10:30 - 11:45 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Do, 25.11.2021 10:30 - 11:45 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Do, 02.12.2021 10:30 - 11:45 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Do, 09.12.2021 10:30 - 11:45 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303
Do, 16.12.2021 10:30 - 11:45 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 303

zum Seitenanfang